Aktuelles

  • Slide 1
  • Slide 2
  • FSZ Header 05
  • FSZ Header 06
  • FSZ Header 07
  • Slide 3
  • Slide 4

Das neue Schuljahr kann starten!

Nach 6 ereignisreichen Wochen- im Schulgebäude die Brandschutzsanierung, für die Schüler hoffentlich erholsam- beginnt am Montag wieder der "Ernst des Lebens" - der Start ins Schuljahr 2020/21.
Wir wünschen allen Schülern, Lehrern und Eltern ein erfolgreiches Schuljahr und unseren Schulanfängern wünschen wir vor allem viel Freude beim Lernen und eine erlebnisreiche Schulzeit.

Der Unterrichtsbeginn am Montag, dem 31.08.2020 findet gestaffelt statt, s. Startseite unserer Internetpräsentation. In der ersten Schulwoche findet der Unterricht für alle Klassen in der 1.-4.Stunde, also in der Zeit von 8:00 bis 11:40 Uhr, statt.

Wir arbeiten mit einem Hygienekonzept zur Vermeidung von Corona-Infektionen, näheres erfahren die Schüler am 1. Schultag.

Sport-Sponsoringaktion

Die Gesellschaft für Sportförderung führt seit 15 Jahren Sport-Sponsoringaktionen für Kinder und Jugendliche durch. In diesem Jahr können wir davon profitieren, dass lokale Sponsoren einen Beitrag von 1893 € für unsere Schule gespendet haben. DANKE!! Dafür können wir uns Sportartikel und Sportgeräte aussuchen, welche, wird noch nicht verraten. Das erfahrt ihr im neuen Schuljahr!

Ziel der GFS-Sportförderung ist es, das Sport-und Bwegungsangebot für Kinder und Jugendliche, z.B. in der Schule, zu verbessern und sie damit zu einem aktiveren Leben zu motivieren. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.gfs-eu.org.

Vielen herzlichen Dank an alle Sponsoren!

Liste der Sponsoren
Firma/ Sponsor Anschrift Spendensumme
Kartbahn Görlitz, Aneta Rak 02827 Görlitz, An der B99, 250 50,00 €
Elektromeister Wilfried Wende 02827 Görlitz, Albert-Blau-Str.8 199,00 €
Augenoptik Thomas Wünsche 02826 Görlitz, Jakobstraße 4a 199,00 €
Immobilienbüro Andreas Lauer GmbH 02826 Görlitz, Demianiplatz 55 199,00 €
Contische Haus-u.Grundstücksverwaltung, H.R. Conti-Windemuth 02826 Görlitz, Brautwiesenstr.36 199,00 €
Wüstenrot Bausparkasse AG Kerstin Reimann 02826 Görlitz, Jakobstr.10 100,00 €
Baudienstleistungen Apelt, Inh. Roland Merker 02827 Görlitz, Dahlienweg 46 199,00 €
Psychotherapeutische Praxis Kerstin Albrecht 02826 Görlitz, Elisabethstr.9 100,00 €
Aral-Tankstelle, Inh. Kerstin Martin 02827 Görlitz, Reichenbacher Str.89 199,00 €
Vermessungsbüro Dipl.Ing. (FH) Torsten Schrimpf 02827 Görlitz, R.-Luxemburg-Str.6 199,00 €
Knut-Heinz Weiner, Stahl-und Metallbau 02828 Görlitz, Rothenburger Landstr. 66 100,00 €
nicht veröffentlichter Spender   150,00 €

 

Preisträger im Sächsischen Informatikwettbewerb

Der Informatikwettbewerb Sächsischer Informatikwettbewerb - LJBW e.V.hat an unserer Schule eine große Bedeutung- jedes Jahr nehmen etwa 35 - 40 Schüler der Klassenstufen 6/7 und 8/9 daran teil. In ganz Sachsen sind es rund 6000 Schülerinnen und Schüler aller Schularten, die sich den Informatik-Aufgaben stellen.

In diesem Jahr haben wir sogar 2 Preisträger - die jeweils den 3. Platz aller sächsischen Förderschulen belegten - herzlichen Glückwunsch an Florian Buchwald aus der Klasse 7a und Dustin Preisler aus der Klasse 8c! Leider konnte in diesem Jahr coronabedingt keine Auszeichnungsveranstaltung stattfinden, so wurden die Urkunden und Preise den Schülern nach Hause geschickt.

Florian konnte sich über eine Musikbox und Dustin über eine externe Festplatte freuen.

Schulhaus und Schulgarten

http://www.transgea.eu/files/video/lebe_mit_dem_klima_-_es_kann_einfach_sein_de.mp4

Auch wenn der Schulbetrieb eingestellt ist, so haben doch unsere Projektpartner von Sapos e.V. in den vergangenen Wochen viel geschaffen.

Im Rahmen des Projekts „N.U.K.I.“ Natur-Umwelt-Klima-Inklusion 2019 - 2020 wurde bis März in einer AG mit Schülern ein Deko-Zug mit Dampflokomotive zum Bepflanzen von Blumen gebaut Dieser ist jetzt fertig und schmückt den Eingangsbereich unserer Schule.

Außerdem nimmt der Schulgarten immer weiter Gestalt an. Das Projekt „Gemüse und Co. 2.0“ 2019 soll
unseren Schülern bei der Gestaltung des Schulgartens helfen. Zwei Hochbeete und ein Gewächshaus entstanden. Durch den Einsatz von solaren Bewässerungssystemen soll dies zukünftig für eine reichhaltige Ernte sorgen. Diese wird insbesondere das Fach Hauswirtschaft und die Schülerfirma unterstützen.

Auch hier sieht es wirklich toll aus- überzeugen Sie sich selbst! Als nächstes wird ein Bachlauf gestaltet...

Schulgarten2
Schulgarten1
Schulgarten4
Schulgarten3
Schulgarten7
Schulgarten6

TRANSGEA mit dem Klima leben - es kann einfach sein

Die zweiwöchige Kampagne soll am 15. Juni 2020 beginnen und wir wollen Ihnen die zahlreichen Produkte des TRANSGEA-Projekts vorstellen, die im Rahmen des Kooperationsprogramms INTERREG Polska-Sachsen 2014-2020 im polnisch-sächsischen Grenzgebiet entstanden sind.

Das Video zu Mikroanpassungen im Förderzentrum finden Sie auf der Seite von Sapos e.V.

http://sapos-goerlitz.de/index.php/projekte/projekt-transgea.html

oder direkt unter dem folgenden Link: http://www.transgea.eu/files/video/transgea_sapos.mp4

Ostern

Liebe Schüler, liebe Eltern und Erzieher,
die Lehrer und Mitarbeiter unseres Förderzentrums möchten euch/ Sie an dieser Stelle ganz herzlich grüßen. Wir bedanken uns bei allen, die in den vergangenen Wochen intensiv und fleißig an der Erfüllung der Lernaufgaben gearbeitet haben. Wir wünschen euch und Ihnen ein schönes Osterfest und auch Ferien, die ihr genießen könnt.
Alles Gute und hoffentlich bis bald, Bleiben Sie, bleibt ihr gesund!

Damit ihr unsere Schule nicht ganz vergesst, ein Gruß vom Schulosterhasen,außerdem grüßen euch Frau Meyer und Frau Rosenthal vom Schülertreff. Sie hoffen, ihr habt fleißig zuhause gelernt und könnt jetzt kreativ die Zeit zu Hause nutzen und etwas chillen.

Sie schreiben: " Sobald die Schule wieder los geht, haben wir vom Schülertreff Mira Lobe auch schon ganz viele coole Aktivitäten für euch geplant. Wir freuen uns darauf, euch hoffentlich bald wieder zusehen. Haltet durch!" (PS: Das Bild ist zwar vom Fasching, aber Hase und Marienkäfer passen auch zum Frühling)

 

 

 

Wettkampf Ball über's Netz

Lange haben wir geübt, heute war es endlich soweit... Die besten Ball über's Netz - Spieler der Klassen 3 (mit Unterstützung einzelner Schülerinnen aus Klasse 4 und 5) durften sich mit den Görlitzer Grundschulen in der Jahnsporthalle messen. Unsere Mannschaft hielt sich ganz tapfer, seigerte sich von Spiel zu Spiel und konnte zwar keinen Sieg erringen, aber reichlich Erfahrung gewinnen :-)

img4560verpixelt
img4557
img4556
img4554
img4555
Jungs und Mädels ... Ihr habt das super gemacht!

Fasching der Primarstufe

Der Faschingsdienstag stand ganz im Zeichen der Prinzessinnen, Ninjas, Polizisten, Superhelden & Co. Am Förderzentrum durften die Klassen 1-4 sich nach Lust und Laune verkleiden, einen leckeren Pfannkuchen verdrücken und sich in der Turnhalle an vielen spaßig-sportlichen Stationen vergnügen oder kräftig tanzen. So fand die Faschingszeit einen würdigen Ausklang und die Kinder hatten einen erlebnisreichen Vormittag - abseits von Schulbüchern und Schreibheften.

img4396
img4398
img4424
img4422
img4419
img4418
img4416
img4414
img4410
img4408
img4406
img4405
img4402

Winterwandertag und Abschluss des ersten Schulhalbjahres

Die letzte Woche des ersten Schulhalbjahres war noch einmal gespickt mit diversen Aktivitäten. Am Mittwoch fand der Regionalwettbewerb des Sächsischen Informatikwettbewerbs statt. Donnerstag folgte der traditionelle Winterwandertag in Niesky für die Sekundarstufe, bei welchem die Schülerinnen und Schüler unseres Förderzentrums in diesem Jahr die Wahl zwischen einer geführten Wanderung oder dem Eislaufen hatten. Am Freitag gab es die ersehnten Halbjahresinformationen und zum Abschluss lud die Schulleiterin Frau Marschler zu einer Zusammenkunft aller Klassen in der Turnhalle ein. In diesem würdigen Rahmen erhielten die erfolgreichen Sportler unserer Schule Urkunden für die Teilnahme an diversen Wettkämpfen, die Sieger und Platzierten des Informatikwettbewerbs wurden ausgezeichnet und auch die Schülerfirma verteilte Ernennungsurkunden an ihre neuen Mitglieder. Eingebettet in diese Auszeichnungen waren auch die Auftritte unserer kleinen und großen Chorkinder.

Hier folgen nun ein paar kleine Impressionen der vergangenen Tage...

img3784
img3794
img3792
img3789
img3800
img3796
img3790
img3783
img3782
img3818

Chorauftritt auf dem Schlesischen Christkindelmarkt

Unser Chor, unter der professionellen und liebevollen Leitung von Frau Ullrich, konnte auch in diesem Jahr - am 12.Dezember, im Vorfeld der Aktion 17 Tage 17 Essen - wieder zahlreiche Besucher des Schlesischen Christkindelmarktes begeistern. Vielen Dank an des gesamte Chor-Team!

17 Tage 17 Essen

Am 12.12.2019 durfte unsere Schule auf dem Weihnachtsmarkt bei der Aktion "17 Tage- 17 Essen" "Suppenallerlei" verkaufen. Dank des Super-Kochteams unter der Leitung von Frau Rolle und Frau Urban konnten wir leckere Linsensuppe, Kürbissuppe und Soljanka anbieten. Als Nachtisch gab es Apfeltaschen von der Schülerfirma "Unterm Apfelbaum". Frau Rosenthal organisierte engagiert den Verkauf und die Spendenbüchse füllte sich zusehend. Alle Beteiligten waren unermüdlich bei der Sache, sei es bei  der Organisation, dem Verkauf und beim Abwasch. Am Ende des Abends konnte die stolze Summe von 595 € auf den Scheck geschrieben werden, die unserem Verein "Mit Kindern wachsen e.V." zugute kommt. Herzlichen Dank an alle Beteiligten, vor allem Frau Hähnchen für die Organisation. 

30a04e5b-aee1-4d60-ae87-2212dacbdcdb
29de1df7-1843-4f87-b04f-2eb5487894d1
4a7a9f0e-3601-4bba-be8c-38b46208d90c
1c002ff0-6cfb-43c6-81aa-a5308ad6bb4b
17tage2
Tafel

Weihnachtsmärchen und Weihnachtsfeier des Fördervereins

Am 10.12.2019 war es wieder soweit- die Theatergruppe unserer Schule unter Leitung von Frau Schäfer führte in der Turnhalle das diesjährige Weihnachtsmärchen vor Schülern, Elter, Lehrern und Mitgliedern des Fördervereins auf. Engel und Teufel lieferten sich einen erbitterten Wettstreit um das Weihnachtsfest. Die Engel trugen natürlich den Sieg davon, und so konnte Weihnachten gerettet werden. Herr Wojciechowski hatte das Stück für unsere Schüler umgeschrieben, die Besetzung der Rollen war wie immer bestens. Am Ende gab es viel Beifall, natürlich auch für den Chor unter Leitung von Frau Ullrich, die das weitere weihnachtliche Programm mit vielen Liedern gestaltete.

Anschließend gab es im Lehrerzimmer leckere Angebote der Schülerfirma in weihnachtlicher Atmosphäre. Einen Dank an unsere langjährigen Unterstützer und Sponsoren, wie SAPOS e.V. und den Rotary-Club Görlitz, die unsere Schule mit Projekten und Spenden stets unterstützen und uns viele Aktivitäten erst ermöglichen! 

Wei190
Wei191
Wei192
Wei193
Wei194

Süße Grüße von den "Mira Lobe"-Nikoläusen

  Am heutigen 6.Dezember wurden die Schülerinnen und Schüler des Förderzentrums "Mira Lobe" bei stimmungsvoller    Weihnachtsmusik von unseren "zwei Nikoläusen" Frau Marschler und Frau Offermanns mit einem leckeren kleinen          Schokoladengruß empfangen. So startet es sich doch gleich noch viel freudiger in den Schultag.