Landesfinale Zweifelderball

  • Slide 1
  • Slide 2
  • FSZ Header 05
  • FSZ Header 06
  • FSZ Header 07
  • Slide 3
  • Slide 4

Landesfinale Zweifelderball

Durch den Sieg im Regionalfinale ging es im April zum Landesfinale der 10 besten Schulmannschaften im Zweifelderball nach Annaberg-Buchholz. Bereits 06:30 Uhr fuhr der Bus mit 4 Mädchen und 6 Jungen quer durch Sachsen. Trotz 3-stündiger Anreise waren alle Spieler vom ersten Spiel an konzentriert und vor allem einige Jungen sehr treffsicher. Die Vorrundenspiele konnten wir erfolgreich gestalten (3 Siege, 1 Unentschieden) und zogen als Gruppensieger ins Halbfinale ein. Auch hier knüpften wir an die Erfolge aus der Vorrunde an und gewannen unser Halbfinale souverän. Ins Finale spielte sich auch die Mannschaft aus Zwickau, gegen die wir in der Vorrunde Unentschieden spielten. Jetzt musste in 7 min Spielzeit ein Gewinner ausgespielt werden. In den ersten Minuten setzten wir viele Treffer durch genaue Würfe, sicheres Fangen und schnelles Spiel. Aber auch die Zwickauer Mannschaft war spielerisch und taktisch bestens vorbereitet. Mitte der Spielzeit kippte das Spielgeschehen und der Gegner erzwang viele Abwürfe. Wir kamen nur noch selten in Ballbesitz und gute Wurfpositionen und verloren das Finale knapp. Mit einem zweiten Platz und tollen Spielen traten wir die Rückfahrt nach Görlitz an. Glückwunsch nochmals allen Mädchen und Jungen für eine super Mannschaftsleistung!